NIGHTWATCH....copyright by MomoOChan!
Gratis bloggen bei
myblog.de

Wolfenstein: Enemy Territory (kurz ET) ist ein Taktik-Shooter in Egoperspektive, der von der Firma Splash Damage unter Federführung von id Software entwickelt und von Activision publiziert wurde. Das Computerspiel sollte ursprünglich als Add-on zum Titel Return to Castle Wolfenstein (RtCW) erscheinen.

Aufgrund entwicklungstechnischer Probleme beim Singleplayer-Modus wurde jedoch letztlich entschieden, Enemy Territory in einer abgespeckten Variante (nur mit einem Multiplayer-Modus bestückt), aber dafür als von RtCW unabhängiges, eigenständiges Spiel anzubieten. Seit dem 29. Mai 2003 steht es kostenlos im Internet zum Download zur Verfügung. Das Spiel erfreut sich nicht zuletzt wegen der freien Verfügbarkeit für Windows, Linux und Mac OS X international relativ hoher Beliebtheit und ist Teil diverser Ligen, wie z. B. der Electronic Sports League und der Clanbase, sowie der Quakecon.

Wolfenstein: Enemy Territory, ET
Entwickler:Splash Damage, id Software
Verleger:Activision
Publikation:29. Mai 2003
Plattform(en):PC (Windows), Linux, Mac OS X
Genre:Taktik-Shooter, Ego-Shooter, First Person Shooter, Third-Person-Shooter, Online-Spiel
Spielmodi:Multiplayer (Internet)
Thematik:{{{Thematik}}}
Steuerung:Tastatur, Maus (PC)
Systemminima:Windows 98, Pentium III - 600 MHz, 771 MB HD, 128 MB RAM, 32 MB 100% vollkompatibele OpenGL 3-D Videokarte, Microsoft DirectX 8.1, 56.6k Modem
Medien:Download
Sprache:Deutsch
Altersfreigabe:PEGI:
USK:
Freigegeben ab 16 Jahren gemäß § 14 JuSchG USK
Information:Version 2.60b - Freeware

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Spielerklassen

Soldier („Soldat)

Der Soldat ist Spezialist für schwere Waffen. Er ist der Einzige, der das mobile MG42, den Mörser, den Flammenwerfer oder die Panzerfaust tragen und benutzen kann. Außerdem kann er verschiedene Waffen der selben Waffengruppe tragen. Eine Thompson (oder eine oder zwei Pistolen, je nach XP-Level der "leichten Waffen" sowie eine schwere Waffe.

Medic (Sanitäter)

Der Sanitäter kann sich und verwundete Teamkameraden mit medizinischen Päckchen (Medipacks) versorgen, die neue Lebensenergie spenden. Ferner ist er in der Lage, bis zur Kampfunfähigkeit verwundete Mitspieler durch Injektion einer Spritze in das Spiel zurückzuholen, ohne dass diese bis zur nächsten Verstärkungswelle (sogenannter Respawn) warten müssen.

Ebenfalls steht ihm eine Adrenalinspritze zur Verfügung, welche er ab der 4. Fähigkeitsstufe der Ersten Hilfe verwenden kann. Ursprüngliches Ziel dieser Fähigkeit ist es, kampfunfähige Kameraden in besonders umkämpften Situationen schnell heilen zu können. Diese Spritze, die der Sanitäter nur sich selbst injizieren kann, bewirkt temporär, dass der erlittene Schaden fortan nur halb so groß ist und dem Sanitäter unbegrenzte Ausdauer verliehen wird. Auf einigen Servern wurde diese Funktion so erweitert, so dass der Sanitäter ab Stufe 4 das Adrenalin auch seinen Kameraden spritzen kann, oder aber das von toten Sanitätern zurückgelassenes Adrenalin auch von anderen Soldaten aufgesammelt und verwendet werden kann.

Eine Erweiterung ist auch die Fähigkeit feindliche Spieler mit der Spritze, mit der Teammitglieder geheilt werden, vergiften zu können.

Field Ops (Feldkommandant - Funker)

Der Field Ops ist der Spezialist für Feld-Operationen: er kann durch Werfen einer Rauchgranate das Ziel für Luftunterstützung oder mit dem Fernglas dasjenige für Artillerieunterstützung markieren und damit selbige umgehend anfordern. Die Luftunterstützung ist ein Bombardement der Länge einer ca. 30m langen Zone, die perpendikular (senkrecht) zum Field Ops verläuft. Die Artillerieunterstützung ist eine Serie von Geschosseinschlägen in einer ca. 10m x 10m großen Zone während einer bestimmten Zeit. Artillerieunterstützung kann nur auf ebene oder geneigte Flächen angefordert werden, nicht auf senkrechte bzw. nahezu senkrechte Flächen. Ferner ist er für die Versorgung seiner Mitspieler mit Nachschub an Munition verantwortlich.

Engineer (Pionier)

Der Pionier kann Dynamitladungen anbringen und entschärfen, Minen platzieren und entschärfen, Kommandoposten errichten und stationäre MG-Stellungen sowie Fahrzeuge reparieren. Damit ist er in den meisten Missionen von wesentlicher Bedeutung. Ferner ist der Pionier in der Lage, das M1-Garand- (Alliierte) bzw. K43-Gewehr (Achsen) mit Granaten (M7 bzw. GPG40) zu bestücken und diese in Richtung der Feinde zu schießen. Da diese Granaten erst nach der zweiten Wand-/Bodenberührung explodieren und leicht elastische Aufpralleigenschaften haben, kann der Pionier durch Ausnutzen eines Winkels auch schwer erreichbare Ecken und Verstecke abdecken

Covert Ops (Spion, Saboteur und Scharfschütze)

Der Covert Ops ist Spezialist für verdeckte Operationen wie Spionage, Aufklärung und Sabotage. Dazu kann er etwa die Uniform von gefallenen Gegnern stehlen und tragen, Rauchgranaten werfen, feindliche Minen für seine Kameraden aufdecken, per Radar über die Positionen der gegnerischen Truppen informieren und mit einer Sprengladung kleinere Ziele zerstören. Verkleidet kann er für sich und seine Mitspieler Türen öffnen, die sonst nur für den Gegner passierbar sind, und so die feindlichen Linien infiltrieren. Ferner besitzt der Covert Ops demontierbare Schalldämpfer für seine Pistole (wenn die Pistole Akimbo verwendet wird sind die Schalldämpfer permanent auf dem Lauf) und ist er in der Lage, die Scharfschützengewehre zu nutzen. Ihm stehen folgende Waffen zur Verfügung: eine FG-42, eine Sten-Maschinenpistole mit Schalldämpfer und eine K-43 bzw. eine M1 Garand, welche beide mit einem Zielvisier ausgestattet sind wie das FG-42. Die K-43 und die M1 Garand sind schallgedämpfte Scharfschützengewehre und besitzen ein 8(Garand)oder 10(K-43) Schuss Magazin. Die Schüsse müssen einzeln abgegeben werden. Im Gegenzug ist das FG-42 zwar ebenfalls mit einer Zielvorrichtung versehen, hat aber zwei unterschiedliche Feuermodi. Ersterer besteht aus einzelnen Schüssen, die während der Benutzung der Zielvorrichtung abgegeben werden. Beim Einsatz der Waffe im Nahkampf ist es jedoch nur möglich, automatische Feuerstöße abzugeben.

Und wir zoggen ET immer mit Basti, Asu, Nei, Eagle, und manchma lenüüüü~ ^__^